Markus Stepanek (Salzburg, Kuchl)

Orgel

Der gebürtige Salzburger hat am Mozarteum Konzertfach Orgel, Chorleitung, Klavier- und Instrumentalpädagogik sowie Kirchenmusik studiert. Er ist seit 25 Jahren als Organist in der Salzburger Franziskanerkirche und der Pfarrkirche Kuchl tätig, wo er eben so lange auch den Kirchenchor leitet.

Rege Konzerttätigkeit führte ihn an viele große Konzertorgeln in ganz Europa. Bei den Salzburger Festspielen musizierte er mehrfach u.a. unter der Leitung von Yannick Nézet-Séguin, Ingo Metzmacher oder Kirill Petrenko. Sein besonderes Interesse gilt der Neuen Orgelmusik. Diesbezüglich arbeitet er seit vielen Jahren mit dem „Creativen Centrum Wien“ zusammen und hat viele Werke uraufgeführt. Auch bringt er immer wieder eigene Kompositionen erfolgreich zur Aufführung u.a. einen Liederzyklus für Angelika Kirchschlager, Orgelsolostücke und Kindermessen.