Kirchenchor Weißkirchen

Leitung: Dominic Garber

Passionssingen 2022: Kirchenchor Weißkirchen © Kirchenchor WeißkirchenDer Kirchenchor der römisch-katholischen Pfarre Weißkirchen kann über ein langes Vereinsleben zurückblicken. Die erste urkundliche Erwähnung weist auf das Jahr 1922 hin.

Mit seinen derzeit 27 Mitgliedern gestaltet der Kirchenchor Weißkirchen zahlreiche Messen und kirchliche Feiern mit seinen Auftritten mit und trägt dazu bei, den Schatz der Kirchenmusik mit großer Sorgfalt zu wahren. Daneben gehören Begräbnisse und Hochzeiten aber auch weltliche Auftritte zu den Chorauftritten.

In einem Chor darf natürlich auch das Zwischenmenschliche nicht fehlen, denn nur gemeinsam ist man stark. Das Gesellige ist auch Bestandteil unserer Chorphilosophie, das auch bei Ausflügen, Geburtstagen, Cäcilia- oder Abschlussfeiern freundschaftlich gepflegt wird.

Auch soziales Engagement bzw. Unterstützung von benachteiligten Familien ist Ausdruck dieser zwischenmenschlichen Komponente, sodass wir uns gerne in den Dienst dieser musikalischen Sache stellen.

Passionssingen 2022: Dominic Garber (Leitung des Kirchenchores Weißkirchen, Stmk.) © Privat/Salzburger PassionssingenDominic Garber

... geboren in Judenburg.  Schon seit frühester Kindheit ist die Musik ein fester Bestandteil seines Lebens. Mit sechs Jahren begann er Klavier zu spielen und zu singen. Als Wiener Sängerknabe bereiste er die Welt und sammelte wertvolle musikalische Erfahrungen.

... studierte Lehramt mit den Fächern Deutsch und Musikerziehung – Chorleitung als Hauptfach. Im Jahr 2016 erreichte er als Mitglied des Webern Kammerchores den 1. Platz beim Internationalen Chorwettbewerb in Spittal (Volkslied). Seit einigen Jahren ist er auch Mitglied der Choralschola der Wiener Hofmusikkapelle.

Dominic Garber ist mit Leidenschaft Chorleiter derzeit von drei Chören: Kirchenchor in Weißkirchen in der Steiermark (2016), Gesangsfabrik Judenburg (2019) und Kärntnerchor Judenburg (2021).