Pongauer Bläser

Bläser

Seit Anbeginn begleitet das Weisenblasen im typischen Blechbläserklang der Pongauer das Salzburger Passionssingen. Zusammen mit dem Bischofshofner Kirchenchor sind sie die tragenden volksmusikalischen Säulen dieser Veranstaltung.

Seit nunmehr 30 Jahren spielen die Pongauer Bläser unter ihrem Gründer und Leiter Hans Pokorny bei unterschiedlichsten Anlässen wie Hochzeiten, Requien, Turmblasen, Advent- und Passionssingen. Alte und neue Weisen im Wohlklang der typisch österreichischen Blasinstrumente wie Flügelhorn, Bassflügelhorn, Ventilposaune und Tuba wecken bei den Zuhörern die ganze Bandbreite menschlicher Gefühle, von Besinnlichkeit und Trauer bis hin zu Frohsinn und Heiterkeit.

Als "Außerfeldner Tanzlmusi" sind sie im gesamten Alpenraum weit über die Grenzen Salzburgs bekannt für beispielgebende und gelebte Volksmusiktradition. In ihren Reihen befinden sich etliche hochgeschätzte Musikpädagogen und mit Christian Hörbiger der aktuelle Landeskapellmeister Salzburgs.

Außerfeldner Tanzlmusi