Rupert Reindl

Simon von Cyrene (heimlicher Jünger Jesu)

Der Tenor singt bei den Ruperti Sängern und beim Salzburger HirtenAdvent. 2019 ist er auch als Schauspieler beim Salzburger Passionssingen zu erleben.

Seine Stimme prägt den Klang der Ruperti Sänger, die die Männergesangstradition beim Salzburger HirtenAdvent und beim Salzburger Passionssingen fortführen.

Der selbstständige Tischlermeister aus Kuchl ist von Kind an in der Volksmusik daheim. Als Bassgeiger ist er bei der "Bolzwanger Geigenmusi" und der "Hochwies Klarinettenmusi" und immer wieder auch in anderen Formationen engagiert.

Einige Jahre Männergesangserfahrung machte er mit den „Rhomberg Sängern“. Aktuell ist er im „Inhofer Dreigesang“ aktiv – einem gemischten Dreigesang zusammen mit zwei Frauenstimmen – und seit dem Debüt beim HirtenAdvent 2018 singt er bei den Ruperti Sängern den ersten Tenor.

Eine ganz neue, spannende Aufgabe für ihn ist die Rolle des "Simon" im heurigen Salzburger Passionssingen.