Mühlfeldchor Bad Tölz (2019)

Leitung: Christl Frei

Von klein an sang und musizierte Christl Frei mit ihren Geschwistern. Später, 1980, gründete sie einen Kinderchor mit den eigenen Sprösslingen und deren Freunden. Die Kinder wurden größer, es kamen Tenor- und Bassstimmen hinzu und so war 1988 ein gemischter Chor geboren. Seither versteht sich der Mühlfeldchor als Kirchenchor für die bekannte ehemalige Wallfahrtskirche „Maria Hilf“. Die Gestaltung der kirchlichen Feste im Jahreskreis gehört zu den Hauptaufgaben des Chores, dessen Repertoire klassische und kirchliche Chorsätze, Orchestermessen und alpenländisches Liedgut umfasst.

Von Anbeginn ist die Chorleiterin Christl Frei die treibende Kraft dieser kleinen, feinen Sängerschar.

Christl Frei

Mit der Mühlfeldkirche ist Christl Frei seit Jugendzeit an vertraut, wuchs sie doch im nahen Gasthaus Zantl auf. Auch Musik und Gesang begleiten Christl ihr Leben lang. Während ihrer schulischen Ausbildung in der Klosterschule Dietramszell erlernte sie das Orgelspiel. Seit 1960 ist sie ehrenamtlich Organistin an der Mühlfeldkirche, seit 1988 leitet sie den Kirchenchor.